Über den Autor

Person

Bartosz Bartkowski, knapp über 30 Jahre alt, zweifacher Vater. Studium der Interkulturellen Europa- und Amerikastudien (Schwerpunkte Russland und Südosteuropa) und Volkswirtschaftslehre. Seit 2013 zuerst Doktorand, dann Postdoktorand am Department Ökonomie des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung in Leipzig. Gebürtiger Pole. 2017 Promotion zum Thema ökonomische Bewertung biologischer Vielfalt. Inzwischen vor allem mit Fragen der Agrarumwelt- und Landnutzungspolitik beschäftigt, primär im Rahmen des BMBF-Projekts BonaRes. Gemäßigter Ökologischer Ökonom, einst, als ich noch Zeit hatte, aktiv in der Plurale Ökonomik-Bewegung; noch früher aktives Greenpeace-Mitglied. Misanthropischer Humanist, nicht ganz überzeugter Anthropozentriker. Stanisław-Lem– und Free-Jazz-Fan.

Links zu unnützen Profilen: UFZ, ResearchGate, Publons, Google Scholar, Twitter, Wikipedia, Homepage.

Forschungsprofil

In meiner Forschung befasse ich mich im weitesten Sinne mit der ökonomischen Analyse von Landnutzungspolitik. Etwas konkreter interessiert mich vor allem die Gestaltung wirksamer und kosteneffizienter Mixe von Instrumenten in der Agrarumweltpolitik, insbesondere bezogen auf Bodenschutz. Dabei schaue ich mir, unter anderen unter Anwendung agentenbasierter Modellierung, an, wie sich verschiedene Politikinstrumente und deren Mixe auf das Verhalten von Landwirt*innen auswirken, und was das für Konsequenzen auf Umweltzielgrößen auf Landschaftsebene hat. Folgerichtig bin ich auch an Verhaltensforschung mit Landwirt*innen, der Gestaltung innovativer Instrumente der Agrarumweltpolitik, den Trade-offs zwischen verschiedenen Umweltzielgrößen (Ökosystemdienstleistungen) und Innovationen im Bereich landwirtschaftlicher Praktiken (insbesondere Bodenbearbeitung) interessiert. Darüber hinaus befasse ich mich hin und wieder mit Themen wie gesellschaftliche Präferenzen für Umweltgüter (ökonomische Bewertung, das Thema meiner Dissertation), Umgang mit neuen Technologien (bspw. grüne Gentechnik), Postwachstum/Degrowth. Einige Forschungsaktivitäten fasse ich hier auf dem Blog zusammen – siehe Kategorie Eigene Publikationen. Meine aktuelle Publikationsliste findet man hier.

DSCN5372