Ungarn 2.0?

Vor ein paar Wochen fand in Polen die Parlamentswahl statt, über die ich bereits ein paar Worte verloren habe. Doch trotz meines nicht im geringsten patriotischen Pessimismus bezüglich meiner sogenannten „Heimat“ muss ich gestehen, dass mich überrascht, wie schnell sich Polen in Richtung des Orban’schen Ungarn entwickelt. Dazu ein treffender wie erschreckender Kommentar in der Süddeutschen:

Schon tritt die PiS demokratische Standards und das Recht mit Füßen – etwa durch Angriffe auf kritische Journalisten, die Ausschaltung der Opposition von der Kontrolle der Geheimdienste; vor allem aber durch den Versuch, das Verfassungsgericht zu entmachten – diejenige Instanz also, die der absoluten Macht der PiS noch im Wege steht. [mehr]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.