Die Sustainable Development Goals und das Menschenrecht auf Wasser

Und da ich schon am Teilen fremder Beiträge bin, hier ein interessanter Text von zwei Kollegen aus meinem UFZ-Department zum Thema Recht auf Wasser aus einer ketzerisch-ökonomischen Perspektive, veröffentlicht auf dem Umweltforsch-Blog des UFZ. Sehr lesenswert, wie ich finde: Die Sustainable Development Goals und das Menschenrecht auf Wasser von Erik Gawel und Wolfgang Bretschneider.

P.S. Für Lesefaule gibt es auch eine Interview-Version bei Spiegel Online.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.